Detektei für Budapest

koordiniert vom nächstgelegenen Stützpunkt - keine Betriebsstätte

detektei_12

Budapest

wir finden Beweise

Herzlich willkommen - Szeretettel üdvözöljük!

Schon vor der Grenzöffnung Ungarns 1989 begannen unsere Detektive in Budapest und anderen wichtigen Städten, Ermittlungen für unsere Kunden durchzuführen. Auftakt war 1986 die Formel 1 Weltmeisterschaft in Ungarn, am von Budapest 20 km entfernten Hungaroring. In den folgenden 30 Jahren hat sich das Auftragsbild unserer Detektive für Budapest stark gewandelt. Die wirtschaftlichen Beziehungen Ungarns mit dem Ausland wachsen stetig an, wodurch auch der Bedarf an professioneller Aufklärung und Ermittlungen bei wirtschaftlichen Delikten anstieg. Nicht nur dabei, sondern auch im privaten Sektor können unsere Auftraggeber von den jahrzehntelang gewachsenen Beziehungen unserer internationalen TUDOR Detektei in Budapest und Umgebung profitieren.

In kurzer Zeit sind unsere Detektive für Budapest mit speziell ausgerüsteten Fahrzeugen vor Ort. In dringenden Fällen können unsere Detektive per Flug ab Flughafen Liszt Frenec bei Budapest ihre Tätigkeit aufnehmen. Gute Orts- und Sprachkenntnisse sind wichtig für erfolgreiche Einsätze, in der mit über 1,7 Millionen Einwohnern großen Hauptstadt Budapest. Bei unseren Detektiven für Budapest ist dies selbstverständlich und somit ein großer Vorteil für unsere Auftraggeber.

Neben den klassischen Aufgaben einer Detektei punkten unsere Detektive in Budapest auch bei Problemstellungen wie zum Beispiel bei Lauschabwehr, Aufklärung bei Werks- oder Industriespionage, Abfindungen, Verstößen gegen Wettbewerbsklauseln oder Mitarbeiterüberprüfungen. Auch Außendienstmitarbeiter lassen sich durch uns bei ihrer Pflichtausübung selbst im entfernten Ausland nahezu lückenlos überwachen.

Von unserem modernen Equipment, der Gerichtsverwertbarkeit unserer legalen Ermittlungen und unseren gut ausgebildeten Detektiven in Festanstellung, profitieren natürlich auch Auftraggeber nicht nur in Budapest mit privatem Ermittlungshintergrund. So sind unsere Detektive ebenfalls sehr erfolgreich bei der Aufklärung von Untreue bzw. Ehebruch, Diebstahl, Adressermittlung, Ahnenforschung oder Ermittlungen in Bezug auf Sorgerecht oder Unterhalts Angelegenheiten.

Egal ob Sie beruflich oder privat in Budapest sind: Erleben Sie die neuntgrößte Stadt der Europäischen Union mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Bewundern Sie die Bauwerke an der Donau, wovon einige - wie das Budaer Burgviertel - UNESCO Kulturerbe sind. Entspannen Sie sich mit der Gewissheit, dass Ihnen bei der Aufklärung von privaten oder wirtschaftlichen Delikten mit der internationalen Detektei TUDOR für Ungarn ein starker, professioneller Partner zur Seite steht.



Internationale Detektei TUDOR deckt in Ungarn Lohnfortzahlungsbetrug auf

Die Anforderungen an Detekteien für Ermittlungen außerhalb von Deutschland sind sehr hoch und je nach Land sehr speziell. Es gilt die dort jeweilige gültige Rechtsprechung zu beachten, um legal und erfolgreich zu ermitteln. Deswegen hat sich die Internationale Detektei Tudor auf viele Länder spezialisiert, um vor Ort diskret und zielorientiert recherchieren zu können. Aus diesem Grund betrat auch ein Unternehmer aus Berlin unsere Büroräume. Er wollte sich über unsere Möglichkeiten erkundigen, einen seiner Angestellten in seinem Urlaub überwachen zu lassen. Es gab für den Unternehmer das Problem, dass dieser Angestellte jährlich mehrmals Urlaub in seinem Heimatland Ungarn machte und dann nach ein paar Urlaubstagen, eine ungarische Krankmeldung seinem Arbeitgeber schickte. Im Krankheitsfalle werden nach deutschem Arbeitsrecht die Krankheitstage nicht auf den Jahresurlaub angerechnet. Häufig blieb der Angestellte drei bis vier Wochen in Ungarn, verbrauchte aber wegen der Krankmeldung kaum seinen Jahresurlaub. Wegen der Häufigkeit hatte nun der Unternehmer den Verdacht des Lohnfortzahlungsbetrugs, konnte ihn aber natürlich nicht nachweisen. Da unsere Internationale Detektei Tudor in Ungarn bereits seit Jahrzehnten erfolgreich aktiv ist, waren wir seine idealen Ansprechpartner.

Schnell erklärten unsere Spezialisten dem hilfesuchenden Unternehmer unsere vielfältigen Möglichkeiten und Vorgehensweisen. Nach einer Stunde waren alle Details mit unserem Auftraggeber geklärt und abgesprochen. Der Einsatz sollte bereits am nächsten Tag beginnen, da sich der besagte Angestellte schon auf der ungarischen Halbinsel Tihany in seinem Ferienhaus am Balaton befand. Unser Mandant rechnete jeden Tag mit dem Eintreffen der schon fast obligatorischen Krankmeldung.

Zwei Teams der Internationalen TUDOR Detektei für Budapest trafen am folgenden Tag an dem Ferienhaus der Zielperson ein. Es gelang ihnen durch Verhandlungen mit einem Vermieter dort gelegener Ferienhäuser, ein bestimmtes Ferienhaus zu mieten, welches „rein zufällig" in Sichtweise des Ferienhauses der Zielperson lag. So waren die Detektive für Budapest eines der beiden Teams, nun Nachbarn der Zielperson. Das zweite Team blieb verborgen im Hintergrund, um anstehende Verfolgungen unverdächtig durchführen zu können. Die neuen Nachbarn der Zielperson, ein ungarisches Pärchen im Urlaub (in Wirklichkeit ein Detektiv, sowie eine Detektivin der Internationalen Detektei TUDOR), machten natürlich viele Urlaubsfotos. Einige von sich, unzählige von der tollen Umgebung und dem Plattensee. Keinem fiel dabei auf, dass sich unter die zahlreichen Fotos auch einige mischten, welche die Zielperson bei körperlichen schweren Arbeiten auf dem Grundstück seines Ferienhauses zeigten. Eine Krankmeldung wäre zu diesem Zeitpunkt sehr unwahrscheinlich gewesen. Dennoch konnte das zweite Team bei der Verfolgung der Zielperson dem widersprechen. Sie konnten mit einem Teleobjektiv filmen, wie die Zielperson einen Arzt aufsuchte. Er traf sich mit ihm auf der Terrasse und an der Begrüßung war zu erkennen, dass sie eng befreundet waren. Durch das Teleobjektiv wurden die Detektive Zeugen, wie ein seltsames Geschäft seinen Lauf nahm. Zwei Flaschen Tokajer wurden gegen eine Krankmeldung eingetauscht. Eine Untersuchung fand dabei nicht statt. Eine Überprüfung des Arztes ergab, sein Name stand auch auf den vergangenen Krankmeldungen, welche der Unternehmer bereits zu genüge hatte. Danach fuhr die Zielperson wieder nach Hause, um dort weitere Erdarbeiten für eine neue Garage zu erledigen. Dabei gelangen dem Team der Internationalen TUDOR Detektei für Ungarn in der Nachbarschaft einige aussagekräftige Bilder. Nachdem die Krankmeldung unseren Mandanten in Deutschland erreichte und er ein Telefonat mit der Zielperson geführt hatte, war klar, die Zielperson hatte einen Bandscheibenvorfall und musste das Bett hüten. Während diese Nachricht die Detektive in Ungarn erreichte, kippte die Zielperson gerade schwere Zementsäcke in die Betonmischmaschine. In den folgenden Tagen konnten die Detektive die Fertigstellung der Garage durch die Zielperson und einige Helfer mitverfolgen. Die gerichtsverwertbaren Beweise füllten inzwischen ein ganzes Album.

Nach drei Tagen beschloss unser Mandant, seinen Angestellten mit dem Beweismaterial zu konfrontieren und den Einsatz zu beenden. Er hatte genug erfahren und kündigte dem Angestellten fristlos. Dieser legte wegen der eindeutigen Beweislast auch keine Widersprüche ein. Der Unternehmer war sehr von den Leistungen der Internationalen Detektei TUDOR beeindruckt und bedankte sich herzlich bei uns.

Wir von der International TUDOR Detektei für Budapest freuen uns über das positive Feedback unseres Mandanten. Unsere Erfahrung und legalen Lösungsmöglichkeiten zeigen deutlich, warum wir zu den Branchenführern gehören. Damit Sie zu Ihrem Recht gelangen, versetzen unsere engagierten Berufsdetektive Berge für Sie.

Europaweit und International sind wir Ihr perfektes Detektiv-Leistungsunternehmen. Bei allen wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen machen wir uns mit professionellen Ermittlern stark für Sie.