Detektei für Dublin

koordiniert vom nächstgelegenen Stützpunkt - keine Betriebsstätte

detektei_12

Dublin

für Sie im Einsatz

Fàilte oder auf Deutsch: Willkommen! Irland ist nicht nur bekannt als die grüne Insel, sondern auch eines der wenigen Sprachräume des Gälischen. Auch in Dublin kann man Schilder auf Irisch (eine Unterart des Gälischen) lesen und den ein oder anderen die Muttersprache aller Iren sprechen hören. Auch unsere Ermittler der Detektei Dublin kennen sich mit dieser speziellen Sprache aus- und stellen ihr Wissen in Ihren Dienst als Klient unserer Detektei!

Eurozentrale Lage

Der Stammsitz von Detektiv TUDOR liegt nicht ohne Grund im Herzen von Deutschland. Durch die eurozentrale Lage in Frankfurt am Main sind unsere Detektive über den Frankfurt Airport sowie über den Flugplatz Egelsbach in wenigen Stunden direkt vor Ort in Irland. Unsere Ermittler kennen sich in Dublin- sei es vom äußersten nördlichen Punkt Howth bis zum südlichsten Punkt Shankill- bestens aus und verfügen über ein breites Repertoire an Handlungsmustern. Besonders beliebte und bekannte Areale und Gebiete, die für konspirative Treffen oder als Fixpunkte festgemacht werden, gelten in Dublin die O'Connell Street, die Half Penny Bridge, die Christ Church Cathedral, das Guiness Storehouse oder The Spire. Außerdem verfügen unsere Ermittler nicht nur über irische Sprachkenntnisse, sondern natürlich auch über englische. Im Wirtschaftsbereich sind außerdem eng vernetzte und über Jahre gewachsene Kontakte von Belang.


Neue Methoden und Erfahrungswerte als Erfolgsgarant

Recherche- und Observationsarbeiten durch unsere perfekt ausgebildeten und ausgestatteten Ermittlerinnen und Ermittler finden auf höchstem Niveau statt. Dürfen wir in Ihrem Fall ermitteln, können Sie sich sicher sein, dass wir aus über 40jähriger Erfahrung schöpfen. Die Detektei Dublin setzt dabei bewährte, aber gleichzeitig hochmoderne Strategien ein, mit denen wir eine Legendierung gewährleisten können und in Dublin auch unter schwierigen Bedingungen Aufklärungsarbeit leisten. Unsere Detektive bleiben dabei immer im Verborgenen und garantieren Ihnen höchste Diskretion. Wir statten unsere Detektivsachbearbeiterinnen und Detektivsachbearbeiter mit dem neuestem Equipment aus, sodass diese für Sie und Ihren Fall Beweise in Bild- und Videoform liefern. Auch unterhalten wir in Dublin einen umfangreichen Fuhrpark, sodass die Tarnung perfekt ist.

Wollen Sie erfahren, welche Lösungsmöglichkeiten für Ihren Fall zur Verfügung stehen? Dann erstellen wir Ihnen gerne einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Rufen Sie uns an- wir können Ihnen bestimmt weiterhelfen!



Ehemann von TUDOR Detektei in Dublin überführt

Der folgende Fall führte unsere Detektive nach Dublin in Irland. Für Auslandseinsätze stehen für uns durch die Internationale Detektei TUDOR Spezialisten bereit, welche jahrelange Berufserfahrung, sowie gute Orts- und Sprachkenntnisse haben. Auch im Ausland können sie sich unauffällig bewegen und zielorientiert ermitteln. So konnten unsere Detektive für Irland erfolgreich auch für eine Ehefrau aus Hamburg recherchieren, dessen Ehemann in Dublin untreu wurde.

Sie bat uns um eine Observation ihres Mannes während einer Dienstreise nach Dublin. Detektive sollten nun Licht in das Dunkel bringen. Sie glaubte er würde sie regelmäßig auf seinen Dienstreisen betrügen. Am kommenden Dienstag sollte eine neue Dienstreise nach Dublin ihres Ehemannes beginnen. Die Detektive unserer Internationalen Detektei TUDOR für Irland waren bereits am Montagabend in Dublin. So konnten sie am nächsten Tag die Ankunft der Zielperson am Dublin Airport erwarten. Dank Fotos von unserer Mandantin war die Zielperson bei ihrer Ankunft schnell ausgemacht. Es begann die Observation in Dublin durch 4 Detektive. Der Tagesablauf startete wie vorhersehbar. Nach dem Einchecken in ein Hotel in Dublin, folgten eine Reihe geschäftlicher Besprechungen der Zielperson. Gegen 19 Uhr fand er sich wieder in seinem Hotel ein. In seinem Zimmer zog er sich um und ging dann in ein Restaurant zum Essen. Ebenfalls in dem Restaurant befanden sich zwei Detektive und diese beobachteten die Zielperson. So konnte auch ein Telefonat mitgehört werden, welches die Zielperson führte. Dem Inhalt konnten sie entnehmen, dass die Zielperson für diesen Abend noch eine Verabredung hatte. Gegen 20:30 Uhr folgten die Detektive der Zielperson zu einem Taxistand in Dublin. Als er einstieg verfolgten sie ihn mit zwei Fahrzeugen. Die Fahrt ging in das ca. 24 km entfernte Celbridge. Um 21 Uhr traf er sich dort mit einer jungen Dame. Es entstand einiges Beweismaterial, als die Zielperson die Dame innig küsste. Gemeinsam verschwanden sie in einem Wohnhaus. In der Nacht konnten die Detektive die beiden Personen einmal unbekleidet an einem Fenster des Wohnhauses beobachten. Erst am nächsten Morgen verließ die Zielperson das Haus wieder.

Zu diesem Zeitpunkt informierten wir unsere Mandantin in Hamburg. Sie verzichtete auf eine Fortsetzung der Observation und machte sich für einen Auszug aus der gemeinsamen Wohnung in Hamburg bereit. Sie hatte schon mehrmals den Verdacht der Untreue ihres Mannes gehegt und nun die Beweise dafür. Sie dankte den Internationalen TUDOR Detektiven für Irland und reichte die Scheidung ein.

Suchen Sie Hilfe durch eine Detektei bei wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen in Dublin? Dann sind Sie bei der Internationalen TUDOR Detektei für Irland bestens aufgehoben! Wir arbeiten legal und erfolgsorientiert, wie Sie in den Dankesschreiben unserer ehemaligen Mandanten nachlesen können. Unseren Mandanten gegenüber legen wir größten Wert auf Transparenz. Gemeinsam mit Ihnen legen wir unsere Vorgehensweise fest. Sie dürfen uns vertrauen, denn wir gehen diskret und verantwortungsvoll mit Ihrem Anliegen um.