Detektei für Ibiza

koordiniert vom nächstgelegenen Stützpunkt - keine Betriebsstätte

detektei_12

Ibiza

wir finden Beweise

Auch auf Ibiza sind unsere Sachbearbeiter für Sie mit Ermittlungen und Beobachtungen jeder Zeit im Einsatz. Alle Anfragen und eingehenden Informationen, Nachrichten und Hinweise an unsere Detektei Ibiza werden mit höchster Diskretion behandelt. In unserer Erstberatung erfahren Sie unverbindlich und kostenlos, welche Möglichkeiten in Ihrem Fall dienlich sind.

Unsere Qualifikationen

Mit Balearen-Erfahrung seit 1967 (!) verfügen unsere Detektive in Spanien über hervorragende Ortskenntnisse auf Ibiza, der Inselhauptstadt Ibiza-Stadt (Ciutat d’Eivissa) und beste Kontakte zu Rechtsanwälten und Vertrauensleuten in der Touristik- und Hotelbranche direkt vor Ort. Ein weiterer ausschlaggebender Aspekt für das erfolgreiche Arbeiten der Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive auf Ibiza ist das Beherrschen der Amtssprachen Katalanisch, Ibizenkisch, Kastilisch und Hoch-Spanisch. Gerade bei Befragungen und das Sammeln wichtiger Informationen zum jeweiligen Auftrag ein unschätzbarer Vorteil.

Speziell geschult als Taucher (Master-Diver), Bootsführer, Radsportler und Wanderer für die unzugänglichen Gebiete auf Ibiza, ist das TUDOR-Team für Beobachtungen definitiv auf alle Einsatzbedingungen eingestellt.


Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel

Bei all unseren Aktivitäten lassen wir den Kern unserer Tätigkeit jedoch nie aus den Augen: Ihren Auftrag. Unsere Detektive tragen so viele und umfangreiche Beweise (natürlich gerichtsverwertbar!) zusammen wie möglich für Ihr Ziel.

Kontaktieren Sie unsere Einsatzzentrale in Frankfurt am Main ganz einfach telefonisch oder über das einfach und gleichzeitig sicher gestaltete Kontaktformular. Wir von der Detektei Ibiza werden Ihnen dann alle Lösungsmöglichkeiten unterbreiten und mit Ihnen besprechen.

Ortskenntnisse sind in Ibiza ungemein hilfreich. In den Orten, z.B. Ibizas Sant Antoni de Portmany mit Sant Rafel, Buscastell, Santa Agnès de Corona und Sant Mateu d'Albarca, Sant Joan de Labritja mit Sant Miquel de Balansat, Cala de Portinatx, Sant Francesc de s'Estany und Es Cubells, Santa Eulària des Riu sowie in den weiträumigen, für Ibiza so typischen Arealen, mit den einzeln über das Land verstreuten Fincas, bewegen sich TUDOR Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Grund Jahrzehnten Erfahrung im Einsatzgebiet mit absoluter Sicherheit und höchstem detektivischem Geschick.



Vermisste Person auf Ibiza aufgespürt

Sehr oft wird unsere Detektei auch mit Fällen im Ausland beauftragt. Dies stellt unsere Detektive vor zusätzliche Anforderungen im Vergleich zu Einsätzen in Deutschland. Um diesen Anforderungen auch gerecht zu werden gibt es unsere Internationale Tudor Detektei. So führte es auch Richard P. im Sommer zu uns. Seine Ehefrau und er machten sich Sorgen um ihren gemeinsamen Sohn. Mit 18 Jahren hatte er seine Lehre als Maler abgebrochen und war kurz darauf spurlos verschwunden. Seine Eltern hegten schon länger den Verdacht, dass er sich auf die Balearen Insel Ibiza abgesetzt hatte. Dort hatte er seinen letzten Urlaub verbracht und ließ verlautbaren, dass er dort am liebsten leben würde. Seine Eltern versuchten damals auf ihn einzuwirken, erst einen Beruf in der Tasche zu haben. Dies vermuteten die Eltern sei auch der Grund, warum er den Kontakt zu ihnen nach der Beendigung der Ausbildung abgebrochen hatte. Nun machten sie sich große Sorgen um ihn. Wegen dem hohen Maß an Erfahrungen der Internationalen Tudor Detektei in Auslandseinsätzen, alleine auf den Balearen sind es über 40 Jahre, wendete sich Richard P. an uns. In unserer Zentrale in Frankfurt am Main informierten wir Richard P. über unsere vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Zum Einsatz kamen unsere ortskundigen Detektive. Ibiza ist ihnen durch vorherige Fälle bestens vertraut.

Auf der Insel Ibiza begannen 4 Detektive der Internationalen Tudor Detektei sofort damit in verschiedene Richtungen zu ermitteln. Ein Detektiv in Ibiza ermittelte am ehemaligen Urlaubsort Sant Rafel nach dem vermissten Sohn. Ein weiterer Ermittler begann spezifische Behördengänge und nutzte dabei die guten Kontakte der Internationalen Tudor Detektei für Ibiza. Da bekannt war, dass der Sohn kaum über finanzielle Mittel verfügen konnte, ermittelten die verbleibenden zwei Detektive in Richtung einer möglichen Unterkunft des Sohnes sowie nach der Aufnahme eines Jobs. Allen vier Detektiven war es bei ihren Recherchen sehr hilfreich, die Landessprache perfekt zu beherrschen und zahlreiche Kontakte auf Ibiza zu besitzen. Bereits nach zwei Tagen zeigten sich die ersten Erfolge. Während die gesuchte Person wohl gänzlich durch das Netz der Behörden gerutscht war, ergaben die Ermittlungen bei Clubs und Hotels eine Spur. Ein Strandclub-Besitzer hatte den Sohn erkannt. Er hatte dort gegen Kost und Logis geholfen, ein Clubhaus am Strand zu renovieren. Dabei hatte er sich wohl in eine Angestellte verliebt und wohnte auch seitdem bei ihr. Unsere Detektive der Internationalen Tudor Detektei für Ibiza bekamen die Adresse und besuchten das Liebespaar. Die Eltern des vermissten Sohnes waren sehr glücklich als sie erfuhren, dass es ihrem Sohn gut ging. Ihr Sohn nahm nach einem Gespräch mit uns nun das erste Mal seit 6 Monaten wieder Kontakt mit seinen Eltern auf. Sehr herzlich bedankten sich die Eltern und sogar der Sohn bei uns für unsere erfolgreiche Tätigkeit. Am Ende wurde dann doch noch alles gut für die Familie.

Unsere Detektive der Internationalen Detektei TUDOR freuen sich immer über das Feedback eines Mandanten. Für uns es immer wieder eine große Bereicherung zu hören, wie stark wir daran teilnahmen, für mehr Lebensqualität und einem sorgenfreierem Leben gesorgt zu haben.


Nehmen Sie die Leistungen unserer Detektei für sich in Anspruch. Wir garantieren Diskretion und eine zielorientierte, verantwortungsvolle Vorgehensweise.